Lasertheraphie

Low-Level-Lasertherapie

Low-Level-Laser sind Laser niedriger Energie und werden im Gegensatz zu den bekannten medizinischen Power-Lasern nicht zu chirurgischen Zwecken eingesetzt, sondern ausschließlich zur Anregung natürlicher, körpereigener physiologischer Prozesse.

Durch gerichtetes Licht einer definierten Wellenlänge und verschiedener Frequenzen wird der Low-Level-Laser verwendet, um positive physiologische Veränderungen in Zellen zu bewirken, die den Organismus bei seiner Heilung unterstützen.

einsatzbereich

Die Lasertherapie wird in vielen Bereichen eingesetzt:

  • Traumatologie

  • Post-operative Wundbehandlungen

  • Orthopädie

  • Sportmedizin

  • Neurologie

  • Inneren Medizin

  • Dermatologie

  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

  • Zahnmedizin

  • Wundheilung

  • Gewebsregeneration

  • Entzündungshemmung

  • Schmerzlinderung

Wirkungen

  • Entzündungshemung

  • Verbessert Mikrozirkulation durch Gefäßerweiterung

  • Verringert entzündliche Schwellungen

  • Regt lymphatischen Fluss an

  • Schmerzhemmung

  • Entspannt Muskulatur

  • Erhöht Druckschmerz-Nervenschwelle

  • Reduziert Schmermediatoren

  • Aktiviert Akupunkturpunkte

  • Geweberegeneration

  • Fördert periphere Nervenregeneration nach Verletzungen

  • Reduziert degenerative Prozesse am ZNS

  • Reduziert oder entstört Narbengewebe

  • Zirkulationsverbesserung

  • Unterstützt Lymphdrainage

  • Beschleunigt Hämatomresorption

  • Stimuliert die Synthese von Hyaluronsäure